Jugendliche Musik Ministranten Nachwort(e)



 
 
Die nächste
Veranstaltung:
* N.N.
Der Sportplan
2017:
* N.N.
 
Melde uns gefundene Fehler oder aktuelle Änderungen per E-Mail, da einige Informationen unvollständig oder bereits veraltet sein können.
 
Die Geschichte der "Joseph's Kicker" begann beim 2. Bornaer Jugendtag, der am 21. April 2001, stattfand.

Wir waren eine bunte Gruppe von Fussballverrückten, die sich als Teil der Jugendarbeit bildete. Jeder, der Spaß am Spielen und mindestens ein Alter von 10 Jahren erreicht hatte, war bei uns jederzeit willkommen. Als das schwierigste Problem sollte sich unsere Namensgebung herausstellen.

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]

die "Joseph's Kicker" zur Gründung beim 2. Bornaer Jugendtag 2001

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]

unser "Fotoshooting" während des Fussballturniers beim 3. Jugendtag des Landkreises Leipziger Land 2001 in Borna
Vom Veranstalter des besagten Jugendtages gefragt, wie sich unsere Mannschaft nennen würde, fiel einem von uns (aus Rücksicht wird auf die Nennung des Namens verzichtet) nichts besseres ein, als "Lachende Affen" zu rufen. Obwohl er anschließend auch gleich "gelyncht" wurde, mussten wir das Turnier mit diesem Mannschaftsnamen durchspielen.

Selbstverständlich war damit noch nicht das Ende unserer Namensfindung erreicht. Nach langen Überlegungen entschieden wir uns für "Joseph's Brüder", änderten diesen Namen letztlich in "Joseph's Kicker" ab, da unsere Mannschaft nicht nur aus Jungs bestand.
Wir trafen uns mindestens 1x pro Woche, um gemeinsam Fussball zu spielen. So ganz nebenbei hofften wir, etwas dazu zu lernen. Die Hauptsache war aber eigentlich der Spaß beim "Rumkicken".

Natürlich standen auch Fussballturniere an, bei denen wir stets bemüht waren unser Bestes zugeben, allerdings ließen sich Fehler und Defizite auch nicht ganz verbergen. Aber sei's drum, Siege konnten wir auch schon vorweisen und die Freude am Spielen ließen wir uns nicht nehmen.

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]

der nächste Fototermin beim "Rewe-Hallencup" 2002 in Borna

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]

Clubfreundschaft mit dem "Lebenshilfe Borna e.V." beim 3. Bornaer Jugendtag
Am Samstag, den 27. April 2002, fand auf dem Sportobjekt "Witznitzer Straße" der 3. Bornaer Jugendtag statt. Am Geschehen nahmen auch die "Joseph's Kicker" teil.

Mit Hilfe eines Freundschaftsspiels gegen den Kreisvereinigung Leipziger Land, Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. begründeten beide Mannschaften eine hoffentlich länger andauernde Clubfreundschaft.
[mehr...]
Durch die Mithilfe unserer Sponsoren haben wir es geschafft, den "Joseph's Kickern" am 14. Juni 2002 ein neues Outfit zu verpassen. Die Trikots präsentieren nun auch die neuen Mannschaftsfarben.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei Herrn Kleinert, Herrn Kokot und Herrn Ramm bedanken, mit deren Hilfe erst die Anschaffung der Trikots möglich wurde.

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]

nach der ersten Anprobe der neuen Trikots waren alle sichtlich zufrieden

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]

die "Joseph's Kicker" beim Benefizfussballturnier in Leipzig-Wahren
Für den 5. Oktober 2002 hatte die katholische Jugend von Leipzig-Wahren zu einem Benefizfussballturnier eingeladen. Der Erlös wurde dem Winfriedhaus in Schmiedeberg gespendet, welches durch das diesjährige Hochwasser beträchtlichen Schaden erlitten hatte.

Angetreten waren 19 Jugend- und Kindermannschaften. Im Turnierverlauf konnten wir für so manche "glückliche" Überraschung sorgen und mit den Leipziger Fussballmannschaften allemal mithalten. Ein beeindruckender 4. Platz, wir waren selber alle überrascht, bestätigte unsere Leistungen.
[mehr...]
Um die lange Winterpause zu überbrücken, fand am 23. Februar 2003 in Taucha das 1. Hallenfussballturnier der Dekanatsjugend statt. Es meldeten sich 13 Mannschaften aus 9 Pfarreien an, darunter waren natürlich auch die "Joseph's Kicker", übrigens die einzige Vertretung für's Land.

Wieder einmal war es ein Turnier mit Höhen und Tiefen, so dass wir über die Vorrunde nicht hinaus kamen, wir uns aber im guten Mittel festigen konnten.
[mehr...]

die "Joseph's Kicker" während einer Spielpause beim 1. Hallenfussballturnier der Dekanatsjugend

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]

beim 4. Bornaer Jugendtag waren auch die "Joseph's Kicker" wieder mit dabei
Am 17. Mai 2003 trafen sich 8 Fussballmannschaften und 7 Volleyballteams zum 4. Bornaer Jugendtag, um im sportlichen Wettkampf, die Besten unter ihnen zu ermitteln.

Auch im 3. Jahr hintereinander nahmen die "Joseph's Kicker" am Fussballturnier mit teil und belegten einen akzeptablen 5. Platz.
[mehr...]
Am Sonntag, den 22. Februar 2004, erfolgte Punkt 12:00 Uhr der Anpfiff zum 2. Hallenfussballturnier der Dekanatsjugend in Markkleeberg.

Unter den 12 teilnehmenden Mannschaften waren ebenfalls die "Joseph's Kicker", welche auch in diesem Jahr wieder kräftig in der Turniervorrunde mitmischten.
[mehr...]

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]

warten auf den Einsatz: die "Joseph's Kicker" beim 2. Hallenfussballturnier der Dekanatsjugend

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]

ungewohnt für die "Joseph's Kicker": Volleyballturnier der Dekanatsjugend
Da auch Volleyball eine traditionelle Sportart der Bornaer Jugend ist, wunderte es nicht, dass die "Joseph's Kicker", nach längerer Abwesenheit, beim Volleyballturnier der Dekanatsjugend in Naunhof teilnahmen.

So trafen sich am Sonntag, den 21. März 2004, 12 Mannschaften aus dem Dekanat Leipzig, um das beste Team unter ihnen zu ermitteln. Obwohl Borna am Ende nur den 11. Platz belegte, konnten sie das heiß umkämpfte Lokal-Derby gegen Bad Lausick für sich entscheiden.
Nun fand er am 17. April 2004 bereits zum 5. Mal statt, der Bornaer Jugendtag und auch in diesem Jahr pilgerten wieder viele fussball- und volleyballbegeisterte Jugendliche zum Sportobjekt "Witznitzer Straße".

Auch die "Joseph's Kicker" waren dabei und erreichten, unter den 11 teilnehmenden Fussballteams, einen 7. Platz.
[mehr...]

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]

Freundschaftsspiel zws. den "Joseph's Kickern" und dem "Lebenshilfe Borna e.V." beim 5. Bornaer Jugendtag

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]

durchnässt, aber erfolgreich: die "Joseph's Kicker" beim Fussballturnier der Dekanatsjugend
Am Fussballturnier der Dekanatsjugend in Leipzig-Connewitz, vom 15. Mai 2004, nahmen die "Joseph's Kicker" zum 1. Mal teil und waren eine von insgesamt 11 Mannschaften, welche um den Siegerpokal kämpften.

Obwohl als Außenseiter mit einem ersatzgeschwächten Team angereist, erkämpften sie sich dennoch ihren Weg, zum Teil in strömenden Regen, bis ins Halbfinale. Am Ende reichte es nur für den 4. Platz.
[mehr...]
In der Sporthalle des Bischöflichen Maria-Montessori-Schulzentrums in Leipzig-Grünau kamen am Sonntag, den 20. Februar 2005, zum 3. Hallenfussballturnier der Dekanatsjugend erneut 12 Mannschaften zusammen.

Neben Gästen der Baptistischen Gemeinde aus Leipzig-Grünau, griffen ebenfalls die "Joseph's Kicker" in den Turnierverlauf mit ein. Nach starken Spielen in der Vorrunde, sollte ihnen am Ende allerdings 1 Punkt fehlen, um erfolgreich ins Halbfinale einzuziehen.
[mehr...]

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]

nahmen am 3. Hallenfussballturnier der Dekanatsjugend teil: die "Joseph's Kicker"

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]

die Bornaer Jugend beim Frühjahrs-Volleyballturnier der Dekanatsjugend
Am Sonntag, den 3. April 2005, fand in Naunhof das traditionelle Frühjahrs-Volleyballturnier der Dekanatsjugend statt.

Neben 11 weiteren Mannschaften, kämpfte auch die Bornaer Jugend mit um den Siegerpokal. Waren sie im vergangenen Jahr noch Vorletzter, so konnten sie sich dieses Mal, mit Hilfe starker Leistungen in den Vorrunden- und Platzierungsmatchen, einen sehr guten 4. Platz erspielen.
Nur 8 Mannschaften, unter ihnen auch die "Joseph's Kicker" aus Borna, traten am 7. Mai 2005 beim Fussballturnier der Dekanatsjugend in Leipzig-Connewitz an.

An einem verregneten Samstagvormittag mussten sie sich, wie bereits im vergangen Jahr, ihren Weg bis ins Halbfinale schwer erkämpfen. In der Finalrunde, nach 2 weiteren Partien inklusive nervenaufreibenden 9-m-Schiessen, errangen sie einen hervorragenden 3. Platz.
[mehr...]

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]

einen 3. Platz erkämpften sich die "Joseph's Kicker" beim Fussballturnier der Dekanatsjugend

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]

beim 6. Bornaer Jugendtag errangen die "Joseph's Kicker" mit dem 2. Platz, ihren bis dahin größten Erfolg
Neben einem Streetball- und Volleyballturnier, wurde am Samstag, den 11. Juni 2005, beim 6. Bornaer Jugendtag ebenfalls ein Wettkampf für interessierte Freizeitkicker auf dem Sportobjekt "Witznitzer Straße" veranstaltet.

Unter den 9 angetretenen Fussballmannschaften waren auch die "Joseph's Kicker". Obgleich mit einer Auftaktniederlage gestartet, kämpften sie sich dennoch bis ins Finale vor und feierten mit dem 2. Platz ihren bisher größten Erfolg.
[mehr...]
Am Sonntag, den 5. März 2006, traten in der Sporthalle des Bischöflichen Maria-Montessori-Schulzentrums in Leipzig-Grünau wieder 12 Mannschaften an, um unter sich einen Gewinner für den begehrten Siegerpokal zu ermitteln.

Erneutes Losglück und eine überragende Abwehrleistung sorgten dafür, dass die Bornaer "Joseph's Kicker" beim 4. Hallenfussballturnier der Dekanatsjugend einen hervorragenden 3. Platz belegten.
[mehr...]

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]

sichtliche Freude über den 3. Platz: die "Joseph's Kicker" beim 4. Hallenfussballturnier der Dekanatsjugend

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]

der Nachwuchs der "Joseph's Kicker" beim Fussballtraining
Zum diesjährigen Fronleichnamsfest, am 24. Mai 2008, entstand die Idee für alle unter 14-jährigen Mädchen und Jungen, die Spass am Fussballspielen haben, ein U14 - Fussballtraining der "Joseph's Kicker" zu veranstalten. Frank Gruner, Gemeindemitglied und lizenzierter Fussballtrainier, sowie David Lerbs erklärten sich daraufhin bereit, die jungen Fussballer anzuleiten.

Das Training findet nun vorerst jeden Samstag von 10:00 bis 12:00 Uhr auf dem Fussballplatz im Pfarrgarten der "St. Joseph" - Kirche in Borna statt. Auf dem Trainingsprogramm stehen dabei u.a. Übungen, Theorie und selbstverständlich der Spass am Spiel.
Einige Stunden Spielzeit und viele spannende Paarungen später konnte sich die gutgelaunte Mannschaft der KSG Leipzig beim 1. Beach-Volleyballturnier der Dekanatsjugend am Sonntag, den 8. Mai 2011, im "Fit & Sun" - Sportcenter in Grimma gegen die verbliebene Konkurrenz durchsetzen.

Für dieses Indoor-Turnier hatten sich insgesamt 9 Teams angemeldet, wobei jedes aus 4 Spielern bestand. Sie und ihre Fans kamen aus Borna, Grimma, Leipzig sowie Markkleeberg.

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]

einen guten 6. Platz belegte das 4-köpfige Beach-Volleyball-Team aus Borna
 
 
Philipp Ramm
 
Wenn du mehr über den Sport erfahren willst, dann schreib uns doch...
 


Sportliche Leitung: N.N.

Startseite